Prozessmanager (m/w/d) in Teilzeit mit bis zu 30 Stunden/ Woche

Wir suchen Sie, als Prozessmanager/in in Teilzeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Jetzt bewerben
Einsatzort:
Berlin - Tiergarten
Besetzung ab:
sofort
Arbeitszeitmodell:
Teilzeit

Das sind Ihre Aufgaben:

  • Innerbetriebliche Projektkoordination und –kommunikation mit Mitarbeitern und Führungskräften, u.a. zur Ermittlung der Ist- und Abstimmung der Soll-Prozesse, als Ansprechpartner/in und zur Abstimmung bei Rückfragen
  • Systematische Aufnahme von Ist-Prozessen in den Depots und den vor- und nachgelagerten Bereichen
  • Modellierung von Soll-Prozessen unter Effizienz- und Effektivitätsgesichtspunkten
  • Einpassung der entwickelten Soll-Prozesse in den Gesamtbetriebsablauf
  • Ausrollen der modifizierten/neuen Prozesse und Nachhaltigkeitsprüfung
  • Prozess- und Schnittstellendokumentation

Das ist Ihr Profil:

  • Mehrjährige operative Erfahrung in der Logistik und/oder ein abgeschlossenes (Wirtschafts-) Ingenieurstudium
  • Grundkenntnisse in den Bereichen Lean Management, Kaizen, Muda und Ishikawa sowie Bereitschaft, sich in diesen Gebieten weiterzuentwickeln
  • Gute Kenntnisse im Projektmanagement
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Analytische und prozessorientierte Denkweise gepaart mit einem pragmatischen operativen Arbeitsstil
  • Hohes Kosten – Nutzen – Denken
  • Blick für die Belange des Unternehmens und der Mitarbeiter/innen sowie hohe Belastbarkeit und Stressresistenz
  • Ausgeprägte Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office

Das sind gute Gründe bei uns anzufangen:

  • Familienfreundliche Arbeitszeiten und Arbeitszeitkonto (Arbeitszeiten können nach Absprache flexibel zwischen Montag bis Samstag eingeteilt werden, Termine in der Nachtschicht sind jedoch möglich)
  • Intensive Einarbeitung und Vorbereitung auf Ihre Aufgaben – dennoch können Sie bereits ab dem ersten Tag Verantwortung übernehmen
  • Ermäßigung beim Erwerb der BVG-Monatskarte und sehr gute Verkehrsanbindung
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Regelmäßige Weiterbildungsmaßnahmen durch Seminare, Kurse und Trainings
  • Mitarbeiterevents, wie z. B. gemeinsame Weihnachtsfeiern, großes Sommerfest oder Jubiläums-Frühstück